⭐Free delivery in Zurich from 40 CHF⭐
Blog thumbnail

Geschichte des persischen Neujahrsessens

Blog thumbnail
Die Philosophie hinter dem Essen von Kräuterreis mit Fisch am Abend vor Beginn des persischen neuen Jahres:
Einer der üblichen Bräuche der Iraner am Abend vor dem neuen Jahr besteht darin, Kräuterreis und Fisch zu essen. Hinter dieser Speise zu diesem Zeitpunkt steckt eine Philosophie, die aus unseren alten Überzeugungen stammt.

Viele Menschen glauben, dass diese Tradition aus der Geschichte vom Propheten Salomon und dessen Ring stammt. Sie soll daran erinnern, den Ring von Salomon erneut zu suchen und steht für die Bemühungen der Menschen, den grossen Namen der Liebe zu erreichen, der mit Nouruz (Persisches Neujahr) und der Auferstehung des Frühlings verbunden ist.

Salomon besass einen Ring, mit dem er Dämonen und Feen zu Dienern machen konnte. Eines Tages verkleidete sich ein Dämon als Salomon, nahm dessen Ring und bestieg den Thron. Der Dämon warf den Ring ins Meer, damit er nicht in die Hände des Propheten Salomon fallen konnte.
Salomon versuchte daraufhin die Menschen davon zu überzeugen, dass ein Dämon an seiner Stelle sass und seinen Ring ins Meer geworfen hatte. Aber niemand schenkte Salomon Glauben, also begab er sich ans Meer und begann zu fischen. Nach einer Weile fing Salomon einen Fisch, öffnete dessen Bauch und entdeckte seinen Ring.

Einige Zeit später stellten die Leute fest, dass der echte Salomon nicht in der Stadt war und nicht auf dem Thron sass. Am dreizehnten Tag wurde der Dämon aus dem Bett gezogen und alle kamen aus der Stadt, um Salomon auf den Thron zurückzubringen. Aufgrund dieser Geschichte essen Perser seitdem Fisch am Abend vor dem neuen Jahr in der Hoffnung, die Wahrheit zu finden und sie besser zu verstehen.

Die altpersische Medizin empfiehlt uns, da Fisch ein kaltes Temperament besitzt, ihn immer in Begleitung von Oliven zu verzehren, um dessen Kälte zu neutralisieren. Als Nachspeise sollte man noch Datteln als weitere Korrektur zu sich nehmen.
Die altpersische Medizin rät für die kalte Jahreszeit und Einheimischen in kalten Ländern, viel Lebensmittel mit warmem Temperament zu sich zu nehmen.

Shopping Cart

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Hit Enter to search or Esc key to close

Add address